Herzlich willkommen in der Gemeinde Flechtingen!

Babys + Kindertagesstätten

Krabbelgruppe im Jugendclub Flechtingen

Begrüßung neuer Erdenbürger

Seit dem 1. Januar 2012 senden Bürgermeister und Gemeinderat der Gemeinde Flechtingen frisch gebackenen Eltern zur Geburt ihres Sprösslings ein hübsches Babyalbum mit wichtigen Informationen und einem Einkaufsgutschein zu.

„Jedes Kind, das in unserer Mitte heranwächst, stärkt uns alle mit seinem Sein und Werden, gibt uns Hoffnung und Zuversicht für die Zukunft. Von Herzen wünschen wir uns, dass Sie sich mit Ihrer Familie in unserer Gemeinde wohlfühlen und gemeinsam mit uns das Leben in unseren acht Dörfern aktiv und langfristig gestalten. Dafür danken wir Ihnen!“ Mit diesen Worten gratuliert der Gemeinderat zur Geburt und freut sich mit den glücklichen Eltern über den Familienzuwachs.

 

MAMA-CARD

Seit Januar 2013 liegt dem Begrüßungsschreiben eine MAMA-CARD des Magdeburger Zoos bei. Damit können frisch gebackene Mütter eine Jahreskarte zum reduzierten Preis erhalten. http://www.zoo-magdeburg.de/

 

Flechtinger Kinder- und Babybörse

Das Elternkuratorium der Kindertagesstätte "Flechtinger Kinderstübchen" lädt halbjährlich im Frühjahr und im Herbst zur Kinder- und Babybörse ein. Dabei können junge Eltern Kleidungsstücke, Ausstattungsgegenstände, Spielzeug und ähnliche Dinge anbieten oder erwerben. Außerdem bietet sich dabei eine nette Gelegenheit zum Plausch mit anderen Familien. Die nächste Börse für Baby- und Kindersachen findet am 10.02.2017 von 18 bis 21 Uhr im Kurhaus Flechtingen statt.

 

Krabbelgruppe

Jeden Dienstag um 9.30 Uhr treffen sich Eltern und Babys zum Kennenlernen und gemütlichen Beisammensein im Jugendclub Flechtingen. Eine Teilnahme an dieser offenen Runde ist jederzeit möglich. Informationen erhalten Sie in der Gemeinde Flechtingen, Frau Duberow, Tel. 039054 / 986 110, E-Mail: kora.duberow@luftkurortflechtingen.de.

 

Baby- und Kleinkindschwimmen

Das Baby- und das Kleinkindschwimmen mit der Hebamme Eileen Lamontain ist sehr beliebt. Wir danken dem MEDIAN Klinikum Flechtingen, das für diese Kurse das Therapiebecken in der Klinik II zur Verfügung stellt!

Informationen zu den Kursen "Babyschwimmen" und "Kleinkindschwimmen" erhalten Sie bei der Hebamme Eileen Lamontain, Tel. 0172 78 13 218.

Artikel aus der Volksstimme (Haldensleber Rundschau) vom 14.04.2014:
"Flechtingen (aro) Annika Boese geht mit ihrem sieben Monate alten Sohn Matti an jedem Dienstagvormittag zur Krabbelgruppe im Jugendclub. Die Mütter oder manchmal auch ein Vater nutzen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Dazu stellt die Gemeinde den Jugendclub im Haus der Jugend und Vereine, in dem sich nachmittags Kinder und Jugendliche treffen, zur Verfügung. Und die Kinder lernen dabei auch den Umgang mit anderen Kindern kennen, denn sie liegen oder krabbeln in dieser Zeit auf der Matte, wenn die Eltern ringsherum sitzen.

„Wir haben uns dann auch gleich zum Babyschwimmen verabredet", erzählt die junge Frau. Mit vier anderen Müttern hat sich die Flechtingerin gleich bei Eileen Lamontain angemeldet, als die Information für den neuen Babyschwimmkurs beim Treff der Krabbelgruppe auslag.

Im Herbst des vergangenen Jahres fand der erste Babyschwimmkurs statt. Die Leitung des Median Klinikums stellt dafür - in Absprache mit der Gemeinde - einmal in der Woche unentgeltlich das Schwimmbecken zur Verfügung. Darüber sind die Eltern sehr froh. Mit zehn Müttern und ihren Kindern hatte die Hebamme Eileen Lamontain im Herbst den ersten Kurs gestartet. Aber weil die Nachfrage so groß war, habe sie in diesem Jahr 15 Kinder für einen Kurs angenommen, denn meist fehlt doch mal das eine oder andere Kind. Auch der nächste Kurs ist schon ausgebucht, sagt Eileen Lamontain. Sie steigt mit den Müttern und Vätern, die ihre Kinder auf den Armen haben, gemeinsam ins Schwimmbecken. Zuvor hat sie bunte Bälle und Schwimmnudeln ins Wasser geworfen. Mit einem großen Kreis und einem kleinen Lied starten die kleinen und großen Wasserratten fröhlich.

Sie planschen um die Wette, und sie haben viel Spaß dabei. „Eigentlich ist Malea ein bisschen ängstlich, aber im Wasser geht sie richtig auf, sie planscht und guckt", freut sich Mareike Radl, die mit ihrer acht Monate alten Tochter im Wasser hüpft. Angst hat die Kleine nicht. „Die Kinder werden an den Umgang mit dem Wasser herangeführt, es geht eigentlich darum, gemeinsam Spaß zu haben", sagt Eileen Lamontain. 16 Wochen bis ein Jahr alt sind die Kinder, die hier im Wasser planschen. Ein zweiter Kurs läuft übrigens nachmittags für Kleinkinder vom 1. bis 2. Lebensjahr."

 

Babymassage und Fitness für Mama und Baby

Juliane Elstner bietet regelmäßig zwei Kurse im Haus der Jugend und Vereine in Flechtingen an:

Babymassage für Kinder ab 6 Wochen bis ca. 1/2 Jahr und ihre Mamas, Papas, Omas, Opas... 4 x 60 Minuten. Zeit für Geborgenheit und Wohlbefinden!

Sportkurs "Fit dank Baby" für Mamas mit Babys ab 3 Monaten. 8 x 75 Minuten. (bei schönem Wetter draußen)

Termine und Anmeldung: Juliane Elstner, Tel. 0152 02 19 79 11, E-Mail: juliane.elstner@fitdankbaby.de

 

Weitere Kursangebote 

Seit 18. März 2015 laufen die Kurse "Tänzerische Früherziehung" (mittwochs 16 - 16.45 Uhr, für Kinder von 4 bis 5 Jahren) und "Kreativer Kindertanz" (mittwochs 17 - 18 Uhr, für Kinder von 6 bis 8 Jahren) im Haus der Jugend und Vereine in Flechtingen. Tanzpädagogin und Choreografin Viola Bode nimmt Anmeldungen unter Tel. 05356 912095 oder E-Mail info@tanzträume.com entgegen!

 

Kindertagesstätten

In der Gemeinde Flechtingen gibt es zwei Kindertagesstätten, beide nehmen auch Babys und Kleinkinder auf.

  • Kindertagesstätte „Flechtinger Kinderstübchen“, Vor dem Tore 22 b, 39345 Flechtingen, Tel. 039054 / 2450, Leiterin Steffi Hornack.
  • Kindertagesstätte „Villa Sonnenschein“, Sportplatzweg 1, 39356 Behnsdorf/Gemeinde Flechtingen, Tel. 039055 / 736, Leiterin Sabine Bode.

Auskünfte und Anträge auf einen Kitaplatz erhalten Sie in der Verbandsgemeinde Flechtingen, Frau Schwab, Lindenplatz 15, 39345 Flechtingen, Tel. 039054 / 986 102, E-Mail: y.schwab@vg-flechtingen.de.

Wann können Sie einen Kitaplatz beantragen? Sie können in der Verbandsgemeinde Flechtingen einen Betreuungsplatz beantragen, wenn Sie in der Verbandsgemeinde Flechtingen wohnen. Anderenfalls wenden Sie sich bitte zuerst an Ihre Heimatgemeinde, die Sie bei der Beantragung berät. Der Antrag kann für Kinder bis zum Schuleintritt gestellt werden und ist bereits während der Schwangerschaft möglich. Weitere Einzelheiten regelt die entsprechende Satzung der Verbandsgemeinde Flechtingen:

Download Satzung über die Förderung und Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen der Verbandsgemeinde Flechtingen

Für die Aufnahme in eine Kindertageseinrichtung der Vebandsgemeinde Flechtingen benötigen Sie die nachfolgenden Unterlagen:

Download Antrag auf Aufnahme in eine Tageseinrichtung der Verbandsgemeinde Flechtingen

Download Betreuungsvertrag Kita 0 Jahre - Schuleintritt

Download Aufnahmebogen

Wenn Sie die Kita-Gebühren von Ihrem Konto per Lastschrift abbuchen lassen möchten, verwenden Sie bitte die Einzugsermächtigung für die Verbandsgemeinde Flechtingen:

Download Einzugsermächtigung

Wenn Sie Ihren Betreuungsvertrag ändern möchten, verwenden Sie bitte dieses Formular:

Download Änderungsvertrag zum Betreuungsvertrag Kita

Die Verbandsgemeinde Flechtingen wird über Ihren Antrag entscheiden und Sie entsprechend informieren. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind eine schöne Zeit in einer unserer Kindertagesstätten!

 

Elterngeld

Formulare für die Beantragung von Elterngeld finden Sie hier: http://www.vg-flechtingen.de/

 

Naturerfahrungen - Welcher Baum ist das denn?

Im Landschaftsschutzgebiet "Flechtinger Höhenzug" und im Flechtinger Schloss- und Kurpark können Familien die Natur entdecken. Einige Bäume im Park sind sogar mit ihrer Artbezeichnung versehen. So können z. B. Vorschulkinder gemeinsam mit ihrer Familie die Welt der Bäume kennenlernen. Welche Arten gekennzeichnet sind, erfahren Sie hier: Wald, Park, See.
(Auf der gemeindeeigenen Streuobstwiese können Familien auch selbst ernten. Dazu finden Sie hier weitere Informationen: Neuigkeiten + Tipps für Familien.)

 

Weitere Angebote und Auskunftsstellen für Schwangere und junge Familien

Neuigkeiten + Tipps für Familien

Medizinische Versorgung

Sport + Spiel

Schulobstprogramm des Landes Sachsen-Anhalt

Die Grundschule Flechtingen sowie die Kindertagesstätten "Flechtinger Kinderstübchen" und "Villa Sonnenschein" Behnsdorf wurden in diesem Schuljahr für das Schulobstprogramm unseres Bundeslandes ausgewählt. Damit kommen unsere Kinder an drei Tagen in der Woche in den Genuss von frei Haus geliefertem Obst oder Gemüse. Auch weitere Kindereinrichtungen in der Region und in unserem Bundesland nehmen an diesem Programm teil.

Informationen erhalten Sie hier: www.schulobstprogramm.sachsen-anhalt.de

Jetzt geht es in die Schule! Zur Einschulungsfeier im Festsaal des Kurhauses hat die Kleeblatt-Gruppe des Flechtinger Kinderstübchens auch die Skulptur im Kreisverkehr geschmückt.

Villa Sonnenschein

Flechtinger Kinderstübchen

Fahrzeugtag im Kinderstübchen

Ferienprogramme auch für Knirpse

Für die Sommer-, Herbst- und Winterferien gibt der Familienbeirat der Gemeinde Flechtingen alljährlich Ferienprogramme heraus, die für kleinere wie größere Kinder interessant sind.

Projektwochen der Kitas sind dort ebenso zu finden wie Kochnachmittage oder Ausflugsangebote des Jugendclubs.

Besonders viel Mühe gibt sich auch immer das Hortteam und bereitet den Ferienkindern so sehr viel Freude.