Herzlich willkommen in der Gemeinde Flechtingen!

Gemeinde Flechtingen - aktuelle Informationen

Download Veranstaltungskalender April - Juni 2017 (erschienen im März 2017)Download Veranstaltungskalender Juli - September 2017 (erschienen im Juni 2017)

Sprechstunde des Bürgermeisters der Gemeinde Flechtingen:

Die Sprechstunde des Bürgermeisters der Gemeinde Flechtingen Herrn Tim Krümmling findet im Juni 2017 jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr im Flechtinger Rathaus, Lindenplatz 11, statt.

Kinder- und Jugendtheater

Eigene Ideen werden bühnenreif!

Beim Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche geht es um Körperwahrnehmung und Stimmtraining, vor allem aber um Improvisation! Geht mit eurer Fantasie auf Reisen, probiert was Neues aus, habt Spaß beim Entdecken eurer Ausdruckskraft!

Informationen und Anmeldung bei Theaterpädagogin und Ergotherapeutin Christin Niemetz (TherGo, Tel. 0174 96 09 566).

Schnupperstunde 12 Euro, danach 15 Euro. Maximal 10 Teilnehmer.

Termine: 1. und 8. Juli, 5. und 19. August,
2. und 16. September 2017

jeweils 11 bis 12 Uhr im Haus der Jugend und Vereine in Flechtingen

Schaut vorbei, so oft ihr Zeit habt!

Neue Senioren-WG zu Weihnachten in Flechtingen

Die denkmalgeschützte alte Molkerei in Flechtingen (Im Grund 10) wird zu einer Senioren-Wohngemeinschaft (WG) umgebaut. Michael Hellwig hat das Objekt von der Gemeinde Flechtingen gekauft. Das Foto entstand beim Übergabetermin mit Bürgermeister Tim Krümmling.

Es werden Ein-Raum-Wohnungen für Singles und Zwei-Raum-Wohnungen für Paare entstehen. Jede Wohnung verfügt über eine Pantry-Küche und ein Bad. Dazu gibt es im Obergeschoss einen Gemeinschaftsbereich und im Erdgeschoss einen zweiten, größeren Gemeinschaftsraum mit Küche und Toiletten. Parkplätze und ein kleiner Gartenbereich gehören ebenfalls dazu. Ein Fahrstuhl wird eingebaut, Wohnräume und Bäder werden seniorengerecht erschlossen.

Interessenten können sich in der Gemeinde Flechtingen bei Kora Duberow (Tel. 039054 986 110, E-Mail: rathaus@luftkurortflechtingen.de) melden. Sie vermittelt den Kontakt zum privaten Eigentümer. Wer sich frühzeitig meldet, kann ggf. noch Anregungen in die Bauplanung einbringen.

Aktuelles Programm im Jugendzentrum Flechtingen

30.06.2017, ab 15 Uhr
Kreativer Nachmittag für Groß und Klein mit dem Handarbeitszirkel des Flechtinger Heimat- und Mühlenvereins.

04.07.2016, ab 15 Uhr
Tischtennis-Turnier für alle, die Spaß am Spiel haben!

07.07.2017, ab 15 Uhr
Ferienküche: Wir backen gemeinsam süße Blätterteigtaschen. Kostenbeitrag 1 Euro. Bitte bis 5. Juli anmelden unter Tel. 0163 6395913 (Mo - Fr 15 - 19 Uhr)!

13.07.2017, 15 Uhr
Ferienexkursion für alle Technik-Fans: Besuch in der Modelleisenbahnausstellung von Günter Rabe. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Jugendzentrum. Anmeldung bis 11. Juli: Tel. 0163 6395913 (Mo - Fr 15 - 19 Uhr).

14.07.2017, ab 15 Uhr
Es gibt leckere süße Eierkuchen! Gemeinsames Backen und Essen. Kostenbeitrag 1 Euro. Anmeldung bis 12. Juli: Tel. 0163 6395913 (Mo - Fr 15 - 19 Uhr).

Sportfestwochenende der
Sportgemeinschaft Eintracht Behnsdorf

Freitag, 30.06.2017
18 Uhr Mitternachtsturnier

Sonnabend, 01.07.2017
11 Uhr Dartturnier im Zelt
11 Uhr Volleyballturnier
13 Uhr Luftgewehrschießen zur Dorfmeisterschaft
15 Uhr Fussball Alte Herren Behnsdorf gegen Alte Herren Putlitz
20 Uhr Tanz im Zelt

Sonntag, 02.07.2017
9 Uhr Frühstück mit Blasmusik

Kinder-Yoga

1. Juli 2017 9 bis 10 Uhr (4 - 7 Jahre), 10 bis 11 Uhr (8 - 10 Jahre)

Kinder von 4 bis 10 Jahren sind zum Yoga ins Haus der Jugend und Vereine Flechtingen eingeladen. Es geht um die Wahrnehmung des eigenen Körpers, Fantasiereisen und Entspannung. Bitte zieht bequeme Sachen an und meldet euch bei Christin Niemetz (Tel. 0174 96 09 566) an! Preis pro Kind 8 Euro, 4er-Karte für 29 Euro.

Der Kurs wird fortlaufend zweimal pro Monat angeboten. Im Juli 2017 findet Kinder-Yoga am 1. und am 8. Juli statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Neues Spielplatztelefon in Flechtingen

Ganz ohne Handy und WLAN können die Kinder jetzt auf der Flechtinger Freizeitanlage zwischen Kurhaus und Kindertagesstätte telefonieren. Zwei große Metalltrichter sitzen auf langen Röhren, die unterirdisch durch einen langen Schlauch verbunden sind. Der benachbarte Flechtinger Pflegedienst hat die Kosten dafür übernommen. Und Uwe Frenner vom Bauhof der Gemeinde hat für diese Grundausstattung noch zwei hübsche Telefonhäuschen gebaut, welche den Trichtern den richtigen Rahmen geben. Zwischen die Häuschen haben Männer vom Bauhof einen Busch gepflanzt, der kräftig wachsen soll und so bald den Blickkontakt von einer zur anderen „Telefonzelle“ verhindern wird. Dann kann man den Gesprächspartner nicht mehr sehen, sondern nur noch hören.

Jason, Tim, Clemens, Hannah und Leni aus dem benachbarten Schulhort haben das Spielplatztelefon ausprobiert und für gut befunden. Jetzt gibt es nicht nur motorische Angebote auf der Freizeitanlage, sondern auch mal eine akustische Herausforderung. Holger Boese vom Flechtinger Pflegedienst freut sich mit den Grundschülern. Sie sind ebenso wie die Steppkes aus dem Flechtinger Kinderstübchen für das Seniorenzentrum gute Nachbarn und hier immer gern gesehen. Das Miteinander von Jung und Alt wird durch die Nachbarschaft von Senioreneinrichtung und Spielplatz besonders gefördert.

Uwe Frenner ist froh, dass sein Eigenbau den Kindern so gut gefällt: „Die Spieltelefonanlage war als Grundgerüst natürlich wichtig, aber mit den bunten Häuschen fällt sie doch gleich viel besser ins Auge.“

Auch Bürgermeister Tim Krümmling ist von diesem generationsübergreifenden Projekt begeistert: „Alt und Jung zusammen – so ist das bei uns auf dem Dorf. Viel Energie und Zeit fließt dafür kontinuierlich in unsere Familienpolitik, die insbesondere auch junge Familien fördert. Unsere Spielplätze sind Orte der Bewegung und der Fantasie, sie sollen spannend bleiben. Mit dem neuen akustischen Gerät wird mal ein anderer unserer Sinne angesprochen. Außerdem können auch Oma und Opa dieses Gerät mit den Enkelkindern testen.“

Erlebnisausstellung Modelleisenbahnen

Am 2. Juli 2017 von 14 bis 16 Uhr präsentiert der Flechtinger Günter Rabe erneut seine Modelleisenbahnlandschaften kostenfrei interessierten Besuchern. Sommer- und Winterlandschaften hat er originalgetreu rund um ein 220 Meter langes Streckennetz aufgebaut. Durch mehrere Zimmer führen die TT Spur-Schienen und nehmen Klein und Groß mit in eine Miniaturwunderwelt.

Günter Rabe, Vor dem Tore 12, Flechtingen. Gruppen können die Anlage nach Absprache unter Tel. 039054 3020 auch zu anderen Zeiten besichtigen.

Ausstellungssaison 2017
in der Kleinen Galerie im Flechtinger Pfarrhaus

02.04. - 07.05.2017
"Von allem etwas..."
Acryl- und Aquarellbilder von Inge und Dieter Sonnenschein

14.05. - 18.06.2017
"Zwischen Lava und Eis - Islands Gesichter"
Fotografien von Patricia Strauß

25.06. - 30.07.2017
Abstraktes (Acryl) und Alte Meister (Oel) von Werner Buch

06.08. - 10.09.2017
"Baltikum" Graffiti Artwork von Michael Braune

17.09. - 29.10.2017
"Flechtinger Postkarten von anno dazumal bis heute" aus den Sammlungen von Marita Bullmann und Frank Brummunt

Die Ausstellungseröffnungen finden jeweils am ersten Ausstellungstag um 14 Uhr statt. Die Ausstellungen sind sonntags von 14 bis 17 Uhr kostenfrei zu besichtigen. Spenden unterstützen den Freundeskreis "Kleine Galerie" in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit.

Erfolgreiches Gastronomietreffen

Bürgermeister Tim Krümmling und die Vertreter der Flechtinger Gastronomie haben gemeinsame Ziele für dieses und das kommende Jahr besprochen. Beim Treffen im Kurhaus ging es außerdem um die Sorgen und Anregungen der Gastronomie sowie die Ideen des Bürgermeisters zur weiteren Entwicklung des Luftkurortes.

„Die Flechtinger Gastronomie ist für uns ein Alleinstellungsmerkmal, das uns in seiner Fülle und Qualität von anderen Orten unterscheidet. Ich bin sehr froh, dass wir so konstruktiv und erfolgreich zusammenarbeiten und dabei alle an einem Strang ziehen", sagt Tim Krümmling. Gemeinde und Gastronomie planen für den 15. September dieses Jahres das erste LAKE FOOD FESTIVAL an der Kurpromenade und für den 7. September nächsten Jahres die 10. Flechtinger Erlebnisnacht.

Dieser Trailer wurde aus Szenen der DVD "1050 Jahre Flechtingen: Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft" von
Stefan Belling (www.stefanbelling.de) zusammengestellt. Mehr über den kompletten Film erfahren Sie hier:

Literatur + Plattdeutsches

Landschaftsschutzgebiet
Flechtinger Höhenzug

UNESCO-Geopark
Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen

"Vom Kuhort zum Kurort"

Aus einem kleinen Walddorf auf steinigem Grund ist unser schöner Luftkurort Flechtingen mit den Schwerpunkten Betreuung und Bildung, Gastronomie, Medizin und Wirtschaft entstanden. Wir danken allen Bürgern, Unternehmen und Einrichtungen in allen Ortsteilen, die unsere Entwicklung gemeinsam vorantreiben und mit vielen Ideen und Initiativen für die Gemeinde Flechtingen aktiv sind. Denn wir sind immer in Bewegung und freuen uns auch auf Ihr Engagement!

Gemeinde Flechtingen
Bürgermeister
Tim Krümmling
Lindenplatz 11
39345 Flechtingen
Tel.: 039054 / 986 110
Fax: 039054 / 986 126
E-Mail:
rathaus@luftkurortflechtingen.de
Internet:
www.luftkurortflechtingen.de

Sprechstunde des Bürgermeisters:
Dienstags 17 bis 18 Uhr
(einzelne Terminänderungen
werden bekannt gegeben)

Breitband-Information

Deshalb favorisiert die Gemeinde Flechtingen Glasfaser und investiert somit in eine zukunftsfähige Technologie:

Information

Examinierte Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger gesucht

Bitte melden Sie sich im Seniorenzentrum Flechtingen,
Tel. 039054 / 959790, www.flechtinger-pflegedienst.de!

Information

Küchenhilfe,
Köchin/Koch

zur Verstärkung des Teams gesucht!

Bewerbungen an:
Pension "Am Wald",
Frau Steffi Schneider,
Hilgesdorfer Str. 2, Flechtingen,
Tel. 039054 2214

Neues aus den Kirchengemeinden:

Gemeindebrief Flechtingen 05/06

Gemeindebrief Flechtingen 07/08

Gemeindebrief Behnsdorf 06/07

oder: www.behnsdorf.org